Notfall - Die 5 W's

Jede Minute zählt...


 

Passiert auf einem Lager oder einer Wanderung, mitten in der Natur ein schwerer Unfall muss sofort gehandelt werden.

 

Unter den Rufnummern 110, 112 und 19 222 erreicht man Rettungsleitstellen, die Hilfe schicken. Seit dem 1. Juli 2009 ist es allerdings nicht mehr möglich Notrufe, ohne betriebsbereite SIM-Karte von einem Mobiltelefon abzusetzen.

 

Hat man eine Einsatzstelle erreicht, teilt man ihm folgendes mit:

 

 

Wo ist es passiert?

 

Ort, Straße, Hausnummer, Etage, Abteilung, markante Orientierungspunkte ...

 

 

Was ist passiert?

 

Erkrankung, Unfall, Feuer, Säure, Gift, eingeklemmte Personen, besondere Gefahren ...

 

 

Wie viele Verletzte/Erkrankte?

 

 

 

Welche Art von Verletzungen/Zustände?

 

Bewusstlosigkeit, Schock, Atemstillstand, Herz-Kreislauf-Stillstand, starke Blutungen ...

 

 

Warten auf Rückfragen!

 

Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle aus beendet wird.

 

 

 

 

DPSG Pfadfinder Kissing
St. Bernhardsplatz 1
86438 Kissing

 

Email:

vorstand@pfadfinder-kissing.de

material@pfadfinder-kissing.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.